Verkehrsrecht

Sie hatten einen Verkehrsunfall? Wie gehe ich am besten vor?

Es gibt gute Gründe, die Anmeldung von Ansprüchen bei der gegnerischen Unfallversicherung einem im Verkehrsrecht versierten Rechtsanwalt zu überlassen. Es ist leider gängige Praxis, dass Haftpflichtversicherer im Rahmen des so genannten Schadensmanagements, dem Geschädigten „schnelle und unproblematische Hilfe“ anbieten. Das Interesse des gegnerischen Versicherers liegt dabei allerdings lediglich darin, den Schaden im eigenen Interesse gering zu halten. So werden häufig eigene und nicht unabhängige Gutachter beauftragt – mit Auswirkungen auf die festgestellte Schadenshöhe.

Das forcierte Auftreten der Versicherung soll dazu dienen, Geschädigte von der Geltendmachung weiterer Ansprüche über einen Rechtsanwalt abzuhalten. Neben den Anwaltskosten, die die Versicherung auch bezahlen müsste, werden bei einer konstruktiven Rechtsberatung im Verkehrsrecht durch den Anwalt häufig deutlich mehr Schadenspositionen durchgesetzt als die von der Haftpflichtversicherung widerspruchslos zugestandenen.

Beispielsweise hat jeder, der einen Unfallschaden erleidet, hat die freie Wahl

  • der Reparaturwerkstatt
  • des Gutachters
  • den Unfallschaden reparieren zu lassen oder auch nicht und stattdessen fiktiv gegenüber der gegnerischen Haftpflichtversicherung abzurechnen.

Zudem besteht ein Anspruch auf einen Mietwagen für die Zeitdauer der Reparatur oder auf Nutzungsausfall. Die Reparatur können Sie dann durchführen lassen, sofern die Reparaturkosten den Wiederbeschaffungswert Ihres Fahrzeuges nicht um mehr als 30% übersteigen. Ansonsten steht Ihnen der Wiederbeschaffungswert als Schadensersatzanspruch zu. Sie müssen sich jedoch den Restwert Ihres verunfallten Fahrzeuges anrechnen lassen.

Sofern Sie den Unfall nicht verschuldet haben, kommen auch keine Rechtsanwaltskosten auf Sie zu, da diese die gegnerische Kfz-Haftpflichtversicherung trägt. Ist die Haftung für den Unfall noch unklar, so wäre es falsch, gegenüber der gegnerischen Versicherung voreilig Angaben zu machen. Mein Team und ich übernehmen selbstverständlich die gesamte Arbeit der Unfallabwicklung. Dadurch können Sie sicher sein, dass Ihre Rechte auch in vollem Umfang durchgesetzt werden.